Rechtzeitig. Selbstbestimmt. Vorsorgen.

Wer hat eigentlich eine Vollmacht, wenn Ihnen etwas passiert?

 

Eines steht fest:

Es gibt wahrlich angenehmere und erfreulichere Themen als Vorsorgevollmacht, Betreuungs- oder Patientenverfügung. Denn wer denkt schon ohne Grund an die sorgenvollen Stunden, die irgendwann im Leben kommen können?

 

Es sind genau diese Themen, die jeder gern aufschiebt oder gleich verdrängt. Das ist auch durchaus verständlich.

 

Und doch kann der Zeitpunkt kommen, an dem genau diese Dokumente gebraucht werden. Das hat nichts mit dem Alter zu tun. Allein die täglichen Nachrichten über schwere Unfälle im Straßenverkehr oder plötzliche schwere Erkrankungen zeigen das. Nehmen Sie sich in guten Tagen die Zeit, diese Fragen für sich und Ihre Angehörigen zu klären.

Rechtssicher. Unkompliziert. Langfristig.

 

Es besteht keine Verpflichtung etwas zu tun. Das entschiedet jeder für sich. Allerdings sollte dann auch klar sein, dass sich im Fall der Fälle sehr wahrscheinlich eine bislang völlig fremde Person um die persönlichsten Angelegenheiten - auch finanzielle - kümmert.

 

Für das gute Gefühl, Wichtiges geregelt zu haben. Gegen das schlechte Gewissen, wenn wieder Nachrichten zu diesen Themen laufen.

 

 

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns. Wir sind registrierter Kooperationspartner der Deutschen Vorsorgedatenbank AG.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Consiliator Wirtschaftsdienst P. Rentsch

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt